shopware agentur
News TOP

Warum sollte Shopware in der neusten Version betrieben werden?

In den letzten beiden Jahren hat Shopware insgesamt 35 Updates publiziert. Mehr als 10 davon waren sogenannte Sicherheitsupdates.

Wenn wir uns die Entwicklung von Shopware etwas näher ansehen, gibt es natürlich eine Reihe von großartigen Neuerungen gerade im Bereich der Einkaufswelten. Unser Lieblingsthema im letzten Jahr war ja die DSGVO und auch da hat Shopware vorbildlich reagiert. Damit diese neuen Features auch in Ihrem System greifen, muss sich das System einem Update unterziehen.

Leider läuft das nicht immer so ganz reibungslos ab. Es empfiehlt sich auf jeden Fall ein Backup anzulegen. Wer sein Hosting in die Hände unseres Partners Internex legt, darf dies recht entspannt betrachten. Dennoch ein Datenbankbackup schadet nie. Zudem bedarf es für das Update entsprechende Serverleistung. Auch hier vertrauen wir auf Internex.

Wenn die shopware agentur für Sie das Update durchführen darf, wird das System gänzlich exportiert und in einer Entwicklungsumgebung auf den neuesten Stand gebracht. Erst nach etwaigen Bugfixes kann das Update dann auch im Live-System durchgeführt werden.

Es hängt immer davon ab, ob das Theme ordentlich programmiert wurde und noch mehr sind immer wieder diverse Plugins ein Problem. Selbst vertrauensvolle Erweiterungen für diverse Zahlungsanbieter brauchen oft einige Wochen bis sie sich der neuen Shopware-Version angepasst haben.

Im Backend winkt gleich beim Einstieg ganz verlockend der Hinweis mit wenigen Klicks das Update selbst durchzuführen. Aber nicht nur einmal bekommen wir dann den Anruf, dass es hängen bleibt und der Shop jetzt nur mehr die Wartungsseite zeigt.

Ein kurzer Blick im Forum hilft hier natürlich auch weiter. Beispielsweise hier: https://forum.shopware.com/discussion/36437/nach-update-auf-5-1-5-wartungsmodus-aktiv-frontend-und-backend

Als Fazit geben wir gerne die Empfehlung weiter, jedes Update ehest möglich mitzumachen. Je nach Größe des Shops natürlich mit entsprechender Vorsicht und immer mit einem Blick auf die Plugins. Wem das Risiko zu groß ist oder wem die Zeit dazu fehlt, der darf sich gerne an uns wenden. Wir bieten unterschiedliche Leistungspakete im Zuge der Updatephilosophie von Shopware.